PRESSEMITTEILUNG vom 28. Mai 1999


Tag der offenen Tür auf der Deponie Nadelwitz bei Bautzen am Sonnabend, den 05. Juni  von 10 bis 14 Uhr
Abfallverband RAVON verlost drei Fahrräder

 

Der Abfallverband RAVON lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem Besuch der Deponie Nadelwitz bei Bautzen am Sonnabend, den 05. Juni zwischen 10 und 14 Uhr ein.

Wer die Gelegenheit nutzt, kann mit etwas Glück und Aufmerksamkeit bei einem Preisrätsel eines von drei Fahrrädern gewinnen.

Der RAVON hatte auf der Deponie seit 1995 einen noch leeren Teilabschnitt mit Basisabdichtung und Sickerwasserfassung ausgestattet. Dieser im Herbst 1997 zur Abfalleinlagerung freigegebene Deponiebereich kann genauso besichtigt werden wie eine inzwischen fertiggestellte und am Sonnabend in Betrieb gehende Anlage zur Deponiegasverwertung. Diese erzeugt durch Verbrennung der Deponiegase Strom, der in das öffentliche Netz eingespeist wird.

Der RAVON hat auf der Deponie Nadelwitz bereits Deponieböschungen saniert und für die spätere Schließung vorbereitet. Außerdem befinden sich auf der Deponie Testfelder, mit denen unterschiedliche Oberflächenabdecksysteme für Deponien untersucht werden.

Wer seinen sonnabendlichen Ausflug zu einem vollständigen Umwelttag machen möchte, besucht anschließend noch den Familientag der Naturschutzstation Schloss Neschwitz e.V. auf dem Fischereihof Kleinholscha bei Neschwitz.

 

Die Einfahrt zur Deponie liegt an der Straße von Bautzen Richtung Weißenberg kurz hinter Bautzen links.




letzte Aktualisierung: 04.09.2018
Sitemap Kontakt Impressum Datenschutz Home
Regionaler Abfallverband Oberlausitz-Niederschlesien
Suchen & Finden >>