Pressemitteilungen des RAVON


PRESSEMITTEILUNG vom 23. Mai 2012


RAVON lieferte 95.000 Tonnen zur thermischen Behandlung nach Lauta
Rückgang der Hausmüllmengen in Ostsachsen 2011


Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 158.882 Tonnen (t) Abfälle auf den Entsorgungsanlagen des Regionalen Abfallverbandes Oberlausitz-Niederschlesien RAVON angeliefert. 153.476 t stammten aus dem Verbandsgebiet des RAVON. Damit stieg das Abfall-aufkommen des RAVON gegenüber 2010 um 985 t bzw. 1 %.


weiter >>>


PRESSEMITTEILUNG vom 5. September 2011


Regenerative Energieerzeugung auf ehemaligen Mülldeponien
Tag der offenen Tür auf der Deponie Bautzen-Nadelwitz am Sonnabend, den 10. September


Am Sonnabend, den 10.09.2011 können von 10 bis 14 Uhr die auf der Deponie Bautzen-Nadelwitz (Weißenberger Straße) installierten Fotovoltaikanlagen und die Deponiegasverwertung bei einem Tag der offenen Tür besichtigt werden.
Mitarbeiter des RAVON, der Solarkraftwerke Kasper, der OSTEG als Baubetrieb, der CWH Ingenieurgesellschaft und der Hochschule Zittau / Görlitz stehen für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung.


weiter >>>


PRESSEMITTEILUNG vom 10. Mai 2011


Erneuter Anstieg der Abfallmengen in Ostsachsen 2010
RAVON lieferte 95.100 Tonnen zur thermischen Behandlung nach Lauta


Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 154.957 Tonnen (t) Abfälle auf den Entsorgungsanlagen des Regionalen Abfallverbandes Oberlausitz-Niederschlesien RAVON angeliefert. 152.490 t stammten aus dem Verbandsgebiet des RAVON. Damit stieg das Abfallaufkommen des RAVON gegenüber 2009 um 21.782 t bzw. 17 %.


weiter >>>


PRESSEMITTEILUNG vom 13. Juli 2010


Tag der offenen Tür auf der ehemaligen Deponie Radgendorf am 17.07.2010


Der RAVON stellt am Sonnabend, den 17.07.2010 von 10 bis 14 Uhr die sanierte Deponie Radgendorf bei Zittau einschließlich Deponiegasanlage allen interessierten Bürgern bei einem Tag der offenen Tür vor. Bei einem Gedächtnisspiel per Computer gibt es als Preis ein Fahrrad zu gewinnen.


weiter >>>


PRESSEMITTEILUNG vom 13. April 2010


Anstieg der Abfallmengen in Ostsachsen 2009
RAVON lieferte 95.000 Tonnen zur thermischen Behandlung nach Lauta


Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 131.671 Tonnen (t) Abfälle auf den Entsorgungsanlagen des Regionalen Abfallverbandes Oberlausitz-Niederschlesien RAVON angeliefert. 130.708 t stammten aus dem Verbandsgebiet des RAVON. Damit stieg das Abfallaufkommen des RAVON gegenüber 2008 um 33.289 t bzw. 34 %.


weiter >>>


PRESSEMITTEILUNG vom 22. Dezember 2009


Öffnungszeiten der Entsorgungsanlagen 2010


Die Öffnungszeiten der Abfallumladestation Großröhrsdorf ändern sich zum 1.1.2010. Sie hat von Montag bis Freitag zwischen 7.00 und 16.00 Uhr geöffnet. Die Abfallumladestationen des RAVON sind im Jahr 2010 an den folgenden Sonnabenden von 8 bis 12 Uhr geöffnet: 02.01.2010 / 03.04.2010 / 10.04.2010 / 15.05.2010 / 29.05.2010 / 20.11.2010


weiter >>>


PRESSEMITTEILUNG vom 5. Mai 2009


Anstieg der Abfallmengen in Ostsachsen 2008
RAVON lieferte 95.000 Tonnen zur thermischen Behandlung nach Lauta


Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 101.010 Tonnen (t) Abfälle auf den Entsorgungsanlagen des Regionalen Abfallverbandes Oberlausitz-Niederschlesien RAVON angeliefert. 97.419 t stammten aus dem Verbandsgebiet des RAVON. Damit stieg das Abfallaufkommen des RAVON gegenüber 2007 um 2.700 t bzw. 3 %. Durch entsprechende Verträge und Unterstützung durch die T.A. Lauta bei der Akquisition von Abfällen konnte der RAVON insgesamt 95.000 t (2007: 90.600 t) innerhalb seines Kontingents nach Lauta schaffen.


weiter >>>


PRESSEMITTEILUNG vom 30. September 2008


Zeit für den Herbstputz
Am Sonnabend, den 4. Oktober kann Sperrmüll in die Anlagen des RAVON gebracht werden


Der Herbst hat bereits begonnen. Der eine oder andere Bürger nutzt diese Zeit zu einem Herbstputz in der Wohnung oder im Haus. Wer dabei alte Möbel oder Teppiche ausrangiert, kann diesen Sperrmüll am Sonnabend, den 4. Oktober 2008 von 8 bis 12 Uhr in den Umladestationen des RAVON oder in der Thermischen Abfallbehandlungsanlage (T.A.) Lauta abgeben.


weiter >>>


PRESSEMITTEILUNG vom 20. Mai 2008


Tag der offenen Tür auf der ehemaligen Deponie Niedercunnersdorf am 24. Mai 2008


Der RAVON stellt am Sonnabend, den 24.05.2008 von 10 bis 14 Uhr die sanierte Deponie Niedercunnersdorf einschließlich Deponiegasanlage und Sickerwasserreinigung allen interessierten Bürgern bei einem Tag der offenen Tür vor. Der Tag beginnt mit einer Informationsveranstaltung um 10 Uhr. Vertreter des RAVON stehen für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Bei einem Gedächtnisspiel per Computer gibt es als Preis ein Fahrrad zu gewinnen.


weiter >>>


PRESSEMITTEILUNG vom 8. Mai 2008


Am 17. Mai können Bürger erstmals ihren Abfall zur T.A. Lauta bringen
RAVON nimmt hier künftig an Sonnabenden nach Feiertagen Sperrmüll aus der Bevölkerung an


Am Sonnabend, den 17. Mai 2008 besteht für Bürger von 8 bis 12 Uhr erstmals die Möglichkeit, Sperrmüll in der Thermischen Abfallbehandlungsanlage (T.A.) Lauta abzugeben. Sperrmüll sind zum Beispiel ausrangierte Möbel oder alte Teppiche.
Kühlschränke oder Elektrogeräte können nicht angenommen werden.


weiter >>>


PRESSEMITTEILUNG vom 16. April 2008


Abfallmengen in Ostsachsen 2007 leicht gesunken
RAVON lieferte rund 91.000 Tonnen zur thermischen Behandlung nach Lauta


Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 106.849 Tonnen (t) Abfälle auf den Entsorgungsanlagen des RAVON angeliefert. 95.013 t stammten aus dem Verbandsgebiet. Durch entsprechende Lieferverträge konnte der RAVON insgesamt etwa 90.600 t innerhalb seines Kontingents nach Lauta schaffen. Das Abfallaufkommen je Einwohner der Region betrug im Durchschnitt 162 kg. Außerdem warf jeder Einwohner 34 kg Verpackungsmüll in die gelbe Tonne oder den gelben Sack. Zusätzlich schaffte jeder Ostsachse statistisch gesehen 28 kg Altglas sowie 58 kg Zeitungen, Zeitschriften, Papier und Pappe in die Wertstoff-Container. In die Biotonne gelangten rund 73 kg je Einwohner.


weiter >>>


PRESSEMITTEILUNG vom 21. Februar 2008


Umladestation Weißwasser am 4. und 5. März 2008 für Abfall-Anlieferungen geschlossen


Am Dienstag, den 04. März und Mittwoch, den 05. März 2008 findet auf der Umladestation Weißwasser die im Rhythmus von zwei Jahren notwendige Eichung der Waage statt. Der Regionale Abfallverband Oberlausitz-Niederschlesien RAVON bittet die Anlieferer von Abfällen aus dem privaten und gewerblichen Bereich die Umladestation Weißwasser an anderen Tagen anzufahren oder an den genannten Terminen auf die weiteren Entsorgungsanlagen des Abfallverbandes auszuweichen.


weiter >>>




Zeitlich weiter zurückliegende Pressemitteilungen entnehmen Sie bitte aus unserem >> Archiv






 
letzte Aktualisierung: 04.09.2018
Sitemap Kontakt Impressum Datenschutz Home
Regionaler Abfallverband Oberlausitz-Niederschlesien
Suchen & Finden >>